COC in Klingenthal, Alp-Cup Seefeld

Martin FRITZ war für Österreich im B-Weltcup in Klingenthal am Start. Er kämpfte ein wenig mit seiner Form, konnte aber in den drei Bewerben recht gute Resultate erzielen. So standen am Ende des Wochenendes die Ränge 5 !, 10 !  und 9 !   zu Buche. Gratulation !!!!, der Winter hat erst begonnen. Nur weiter so.

Am selben Wochenende war auch Martin POJER international im Einsatz - er startete im Alpencup in Seefeld/Tirol. Als beinahe Jüngster in diesem Bewerb heißt es für ihn vorrangig zu lernen und sich zu stabilisieren. Martin machte seine Sache gut und belegte in diesem internationalen Feld die Ränge 47 und 29.   Bravo, nur weiter so....

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen