Finale LC in Eisenerz

Zum Saisonabschluss - beim Finale des Raiffeisen Landescup's in Eisenerz - waren unsere Athleten wieder ganz vorne mit dabei. Martin POJER sprang im Spezialspringen zum ersten Mal als 2.! auf's Podest, er siegte in der Nord. Kombination überlegen. Simon PÖLLAUER schrammte sowohl im Sprunglauf wie in der Kombination als 4. jeweils knapp am Stockerl vorbei, trotzdem eine sehr gute Leistung, wie auch unsere anderen Teilnehmer abriefen. Die Gegner trainieren ebenso....    Der WSV Murau gratuliert.

Große Freude hatten auch unsere Jüngsten beim Bewerb. Felix PURGSTALLER und Arno DIETHART, beide Jahrgang 2007, sprangen mutig zum ersten Mal in Eisenerz. Die Freude solle erhalten bleiben.

Die Leistungen der Jung's die ganze Saison über - leider springt bei uns noch kein Mädchen - waren schon sehr gut. Eine stetige Weiterentwicklung in der Technik und auch im athletischen Bereich ist zu erkennen. Martin POJER z. B. schaffte für das Schigymnasium Stams wie auch für das NAZ Eisenerz die Aufnahmeprüfung souverän - irgendwie ein Luxus, entscheiden zu können, wo man seine weitere Ausbildung absolviert. Wir gratulieren jedenfalls....

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen