Finale Sommertournee in Mürzzuschlag

Unser Nachwuchs war natürlich auch im Einsatz. Beim Finale der Raiffeisen Sommertournee in Mürzzuschlag konnten 6 Stockerlplätze erobert werden, obwohl unser Team aufgrund von Verletzten (Nico PFANDL, Philipp PURGSTALLER u. Paul SCHWEIGER) stark dezimiert war. Wir erhielten in Mürzzuschlag aber auch eine Lehre von den Springern unserer Wiener Freunde, die auch am Start waren.

In überzeugender Weise zeigte unser WSV-Murau Athlet Dominik LEITNER sein Talent - er belegte im Spezialspringen den 2. Platz und siegte in der NK mit zweitbester Laufzeit. In diesem Bewerb errang noch Manuel BISCHOF mit Laufbestzeit den 2. Rang. Bernhard SCHNEIDL siegte in seiner Klasse im Sprunglauf und der NK souverän.  Simon PÖLLAUER zeigte wieder starke Leistungen -  Platz 5 im Springen und dann mit einem Super Geländelauf auf Rang 2 ! in der NK.  Etwas zu kämpfen hatte Martin POJER - es lief nicht nach Wunsch im Springen, aber ein beherzter Geländelauf brachte dann noch Rang 8 in der Wertung der NK.

Gratulation an alle.....

Der WSV Murau stellte auch zwei Gesamtsieger in der Sommertournee - Dominik LEITNER und Simon PÖLLAUER gewannen in der Nord. Kombination -  weitere Stockerlplätze wurden von unseren Athleten erreicht:      2. Rang in der NK für Manuel BISCHOF;   3. Rang:  im Sprunglauf für Simon PÖLLAUER, in der NK für Martin POJER. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen