Raiffeisen Landescup Finale in Eisenerz

Mit einer Doppelveranstaltung am Samstag und Sonntag in Eisenerz wurde der Raiffeisen Sprunglaufcup + Nord. Kombination abgeschlossen. Hatten wir Samstag das beste Wetter mit Sonne und Windstille, so mussten unsere Sportler am Sonntag mit den widrigsten Verhältnissen - böiger Wind, mal Schneefall, mal Regen - zurechtkommen. Alle haben sich hervorragend präsentiert und so wurde auch sehr sehr guter Sport von Allen gezeigt.

Die 'Murauer WSV'ler' erreichten insgesamt 14 Stockerlplätze (Samstag 8/ Sonntag 6) in den Einzelwertungen.  Nico PFANDL (1x Gold, 2x Silber), Simon PÖLLAUER (1x Silber), Martin POJER ( 1x Silber, 3x Bronze), Dominik LEITNER (3x Silber, 1x Bronze) und Bernhard SCHNEIDL ( 2x Bronze).  

Tourneegesamtwertung: Nico PFANDL gewann in der Klasse Ki I die Nord. Kombination und wurde im Springen 2!. Bernhard SCHNEIDL belegte in der Klasse Ki II in der  NK den 3. Gesamtrang, Dominik LEITNER -   d i e  Überraschung der Saison  -  errang im Springen den 3. Rang und in der NK wurde er 2 !!!.  Weitere sehr gute Platzierungen unserer Athleten bereiteten große Freude - so konnten wir vom WSV Murau in der Mannschaftswertung den 3. Rang verbuchen. Seit Jahren wieder einmal ein sehr gutes Ergebnis, das auch vom Steir. Skiverband gebührend gelobt wurde. 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen