Austriacup Schüler in Murau

Die besten Schüler im Spezialspringen und der Nord. Kombination aus Österreich gastierten wieder in Murau, um den 1. Austria-Cup in der Wintersaison zu absolvieren. Der Wettergott meinte es mit den jungen Sportlern sehr gut, die Bewerbe wurden bei besten Bedingungen durchgeführt. Lediglich die WSV-Murau Arbeiter hatten mit dem in der Nacht gefallenen Neuschnee etwas Mühe, es konnte aber in Teamarbeit alles bestens vorbereitet werden.

Die Steirer waren recht gut dabei, hervorzuheben ist natürlich der 10. Rang des WSV-Murau Athleten Dominik LEITNER. Dominik lief die 9. Zeit des gesamten Feldes, in seinem Jahrgang war er sogar der Zweitbeste Kombinierer Österreichs. Dominik, wir gratulieren dir und mach ruhig so weiter ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen