Weltcup Trondheim

Martin 01Martin FRITZ vom Wind ‚verblasen‘…
Kein Windglück beim Springen hatte Martin bei den beiden Weltcupbewerben in Trondheim. Trotz sehr guter Laufleistungen errang er nur die Ränge 21 und 18.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen