Weltcupauftakt in Ruka / Finnland

Martin FRITZ war für Österreich beim Weltcupauftakt in Ruka im ersten Bewerb mit am Start und es war ein sehr erfolgreicher Einstieg. Nach dem Springen schon auf Rang 3 (ex equo mit Watabe /Jpn) verlor er etwas im Langlauf - er wurde aber trotzdem hervorragender 7. !!!   Für Martin selbst sein persönlich bestes Ergebnis im Weltcup !  Wir gratulieren sehr herzlich.......

Im zweiten Bewerb lief es nicht ganz nach Wunsch, es herrschten schwierige Bedingungen. Rang 31. war es schlußendlich. Martin etabliert sich aber wieder als drittbester Österreicher....

Im dritten Bewerb in Ruka konnte sich Martin wieder ordentlich steigern  -  Rang  19 !!!  und wieder Weltcuppunkte gesammelt. Alles in Allem ein sehr guter Start in den Weltcup.  Martin, weiterhin alles Gute und bleib Gesund. Gratulation !

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen